Herzlich Willkommen auf der Internetseite der SPD Arbeitsgemeinschaft 60 plus der Region Hannover

Klaus Kaiser 250

Wer wir sind - was wir wollen!

In unserer Arbeitsgemeinschaft vereinigen sich alle Mitglieder der SPD vom 60. Lebensjahr an, sowie weitere in der Seniorenarbeit Tätige, die an einer Mitarbeit interessiert sind. Auch alle, die sich bereits im Vorruhestand befinden, können bei uns mitwirken.

Unsere Aufgabe ist es, die Interessen der Älteren innerhalb und außerhalb der SPD zu vertreten.

Wir wollen das politische und gesellschaftliche Engagement der Älteren fordern und sie auch für die Übernahme von ehrenamtlichen Aufgaben gewinnen.
 

Wir pflegen Kontakte zu den sozialen Verbänden, Organisationen und Initiativen, zu den Seniorenvertretungen und zu den Gewerkschaften.
 

Wir sind offen für die Mitarbeit eines jeden Bürgers. Bei uns kann jede Frau, jeder Mann mitarbeiten, mitentscheiden und mitdiskutieren. Dazu muss er/sie nicht Mitglied der SPD sein.

 

Aktuelle Meldungen

Alle Meldungen
 
Klaus Kaiser
 

Griechenland und kein Ende?

Der Vorstand der AG60plus in der Region Hannover stellt fest:
mit großem Befremden verfolgen wir die seit längerem andauernde Diskussion um die Krise in Griechenland und die neolibertären Lösungsvorschläge bzw. Forderungen an Griechenland. Unsere Partei setzt sich seit mehr als 150 Jahren für die Rechte der Arbeitnehmer ein, dass wir Vorschlägen mit Lohn- und Rentenkürzungen nichts entgegenhalten sondern diese sogar unterstützen ist für uns nicht nachzuvollziehen. mehr...

 
UB-Konferenz
 

UB Delegiertenkonferenz 2014

Am 27.6.2014 trafen sich die Delegierten der AG60plus in der Region Hannover zu ihrer turnusmäßigen Konferenz im Stadtteilzentrum Krokus in Hannover-Bemerode. Wieder standen Wahlen zum Vorstand und zu Delegierten für die nächsten Konferenzen an, es wurde aber auch über die aktuelle politische Situation diskutiert und erneut ein Antrag auf Einrichtung von Seniorenbeiräten verabschiedet.
mehr...

 
2008-02-29-klaus-kaiser
 

Europawahl und AG60plus

Europa - Mitten im Leben Mitten in Europa
Das Europäische Parlament ist als demokratische Vertretung von 28 Staaten weltweit die einzige direkt gewählte Institution. Angesichts unserer, von zwei Weltkriegen - mit insgesamt 64 Millionen Toten - geprägten Geschichte, ist diese demokratische Versammlung der europäischen Vertreter das Beste, was uns in unserer jüngeren Geschichte passiert ist. mehr...

 

Aktuelles aus Niedersachsen

Zum Landesverband
 
Detlef Tanke mit Karl Finke

Warum Integration alle angeht: Karl Finke im Gespräch

Er macht sich stark für die Beteiligung aller: Karl Finke (rechts im Bild) - Genosse, Bundesvorsitzender von Selbstaktiv und Präsident des Behinderten-Sportverbandes Niedersachsen - steckt mitten in den Vorbereitungen für die Special Olympics vom 6. bis 10. mehr...

 
Deutschlands dienstälteste Genossin: Luise Nordhold

Deutschlands dienstälteste Genossin

Länger als sie ist keiner bei der SPD dabei: Luise Nordhold (99) aus dem Ortsverein Ritterhude, Bezirk Nord-Niedersachsen, ist am 1. April 1931 in die SPD eingetreten und feiert somit somit ihr 85-jähriges Parteijubiläum. Zählt man ihre Zeit bei den Rotfalken mit, sind es sogar 89 Jahre, während der Luise Nordhold aktiv in der SPD war - so lange wie keiner zuvor. mehr...

 
Detlef Tanke

Bezahlbare Wohnungen gehören zu einem guten und sicheren Leben

„In der heutigen Landtagsdebatte hat sich wieder einmal gezeigt: Für die schwarz-gelbe Opposition steht nicht das Wohl der Menschen im Vordergrund“, zeigt sich SPD-Generalsekretär Detlef Tanke empört und enttäuscht. „CDU und FDP haben sich stattdessen klar zur Profitmacherei auf dem Rücken von Mieterinnen und Mietern bekannt. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...

 

Stephan Weil als Landesvorsitzender wiedergewählt

Stephan Weil wurde als SPD-Landesvorsitzender beim Landesparteitag in Braunschweig mit großer Mehrheit wiedergewählt: 94,6 Prozent der Delegierten bestätigten Weil in seinem Amt. Bei 202 gültigen Stimmen stimmten 191 mit Ja, zehn mit Nein (4,95%); eine Enthaltung (0,5%) gab es. mehr...

 
Die Rede Stephan Weils auf dem Landesparteitag Braunschweig am 9. April 2016.

"Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt"

Der Landesparteitag der SPD Niedersachsen in Braunschweig hat sich konstituiert. Stephan Weil, Landesvorsitzender und Ministerpräsidenten machte in seiner Rede deutlich, worauf es den Sozialdemokraten in Niedersachsen ankommt. "Wir sind Experten für gesellschaftlichen Zusammenhalt, und um nichts weniger geht es bei der Integration der Flüchtlinge". mehr...